Gebet der Woche (03.06.2020)

image

Guter Gott, den Mund-Nasenschutz finde ich zunehmend lästig. Gerne würde ich eine Maske nur noch an Karneval tragen. Sie hindert beim Atmen, die Brille beschlägt, ich verstehe mein Gegenüber kaum und ich habe sie auch schon mal “vergessen”. Aber dann höre ich, wie schnell sich das Virus verbreiten kann. Mit Abstand und Maske hätte schon manche Infektion verhindert werden können. Guter Gott, dann betrachte ich auch das kleine Stück Stoff noch einmal anders: Es wird noch ein paar Monate mein Begleiter sein. Es geht schon! Und manchmal, guter Gott, sieht es ja auch ganz witzig aus, der kleine bunte Schutzschirm. Danke, dass wir ihn jetzt alle tragen können. Amen.

Paulus schreibt: Ich suche nicht meinen eigenen Vorteil, sondern den Vorteil der andern. (1. Korinther 10, 33)

Dorothea Brandtner, Pfarrerin